LEXIKON

Chronologie der Normen

Chronologische Übersicht der DIN und DIN EN Normen für Anforderungen und Prüfung bei Spielplatzgeräten

1. DIN 7926-1: 1976-12 – „Kinderspielgeräte – Begriffe – Anforderungen“

2. DIN 1976-1: 1981-05 – „Kinderspielgeräte: Begriffe, sicherheitstechnische Anforderungen, Prüfung“

3. DIN 7926-1: 1985-08 – „Kinderspielgeräte: Begriffe, sicherheitstechnische Anforderungen, Prüfung“ (Ersatz für DIN 7926-1: 1976-12 und DIN 1976-1:1981-05)

Änderungen gegenüber vorheriger Normen:

  • Definition freie Fallhöhe neu
  • Anforderungen an Holz und Metall verbessert
  • Neue Anforderungen an Absturzsicherheit
  • Abstände von Fangstellen für Kopf und Rumpf sowie bei Klettertauen und Kettengliedern überarbeitet
  • Erweiterte Prüfverfahren

4. Beiblatt 1 zu DIN 7926-1: 1987-05

5. DIN EN 1176-1: 1998-09 – „Spielplatzgeräte – Teil 1: Allgemeine sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren“ (Ersatz für DIN 7926-1: 1985-08 und Beiblatt 1 zu DIN 7926-1: 1987-05)

Änderungen gegenüber vorheriger Normen:

  • Unter europäischen Gesichtspunkten überarbeitet
  • Eigener Abschnitt über Standsicherheit der Konstruktion
  • Gefahren durch Öffnungen durch Prüfkörper beschrieben
  • Abschnitt „Bereiche“ teils neu definiert und ergänzt

6. Beiblatt 1 zu DIN EN 1176-1: 2002-07

7. DIN EN 1176-1: 2003-07 – „Spielplatzgeräte – Teil 1: Allgemeine sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren“ (Ersatz für DIN EN 1176-1: 1998-09 und Beiblatt 1 zu DIN EN 1176-1: 2002-07)

Änderungen gegenüber vorheriger Normen:

  • Schutz vor Fangstellen bei Kindern von 0-36 Monate besonders behandelt
  • Einführung neuer Prüfkörper
  • Bestimmungen des Freiraums bei hängender Benutzung von Kinderspielgeräten ergänzt
  • Erweiterter Schutz bei Rutschen

8. Beiblatt 1 zu DIN EN 1176-1: 2003:06

9. DIN EN 1176-1: 2008-08 – „Spielplatzgeräte und Spielplatzböden – Teil 1: Allgemeine sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren“ (Ersatz für DIN EN 1176-1: 2003-07)

Änderungen gegenüber vorheriger Normen:

  • Anforderungen an Böden aus DIN EN 1177 (1997-11 und 2002-03) übernommen
  • Begriff von „Kinder zwischen 0 und 36 Monaten“ zu „leicht zugänglich“ geändert
  • Zusätzliche Anforderungen an Brüstungen und steile Spielelemente bezüglich der Zugangsöffnungen
  • Neues Kapitel über abgehängte Balken und deren Anforderungen
  • Überarbeitung der Gefahren durch Fangstellen und Prüfverfahren

10. Beiblatt 1 zu DIN EN 1176-1: 2009-01 (Ersatz für Beiblatt 1 zu DIN EN 1176-1: 2003:06)

Änderungen gegenüber vorheriger Normen:

  • Begriffe und Erläuterungen entsprechend der neuen Norm 2008-08 überarbeitet
« Zurück