Seminar 4 – Visuelle Routine-Inspektion und normgerechte Dokumentation

Nach der Spielplatzgerätenorm DIN EN 1176 wird der Aufbau eines Sicherheitsmanagements gefordert. Dazu gehören regelmäßige visuelle Routine-Inspektionen, je nach Nutzungsgrad, und die Erstellung einer lückenlosen Dokumentationsakte für jeden Spielplatz. Das benötigte Basiswissen vermitteln wir in unserem eintägigen Seminar „Visuelle Routine-Inspektion und normgerechte Dokumentation“.

Seminarinhalte:

Theoretischer Teil

  • Rechtliche Grundlagen / Haftungsfragen
  • Allgemeine sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren (EN 1176 Teil 1)
  • Spielplatzgerätemängel
  • Sicherheitsaspekte
  • Visuelle Routine-Inspektion – Häufigkeit, Planung und Durchführung (EN 1176 Teil 7)
  • Checkliste Spielplatzinspektion
  • Erstellung einer lückenlosen Dokumentationsakte

Praktischer Teil

  • Praktische Übung zur visuellen Routine-Inspektion

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung

Referent:

Mario Ladu (öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger durch die IHK Rheinhessen für Spielplatzgeräte)

Seminardauer:

1 Tag

Teilnahmegebühr:

Netto: 150,00 Euro
Brutto: 178,50 Euro
Im Preis enthalten:
Seminarunterlagen und Mittagsverpflegung

Termine Veranstaltungsort
27.09.2017 Ingelheim
2018
26.09.2018 Ingelheim

Interesse? Hier gelangen Sie zur SEMINARANMELDUNG.