Lexikon Spielplatzmobil

Die FLL –
Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V.

-Allgemeines –

Die FLL, die Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V., mit Sitz in Bonn, sichert seit 1975 die Qualität für die „Grüne Branche“. Dazu werden regelmäßig Richtlinien, Handlungsempfehlungen und Fachberichte veröffentlicht, die auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse und praktischer Erfahrungen basieren und stets an den aktuellen Standard angepasst werden. Dafür sorgen eine große Anzahl ehrenamtlicher Mitarbeiter wie Wissenschaftler, Vertreter von Behörden, Planungsbüros, Ausführungsbetrieben, Hersteller und Sachverständige aus dem Gebiet der Landschaftsentwicklung und des Landschaftsbaus.

-Publikationen –

Die bundesweit anerkannten Regelwerke und Fachberichte aus den Bereichen Landschaftsentwicklung und Landschaftsbau umfassen unter anderem die ZTV Baumpflege (Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Baumpflege) und die Baumkontrollrichtlinie bzw. Baumuntersuchungsrichtlinie (Richtlinien für Regelkontrollen bzw. eingehende Untersuchungen zur Überprüfung der Verkehrssicherheit von Bäumen). Aber auch Vorschriften zur Bauwerksbegrünung, Raumplanung und Gewässer- und Grünpflege, sowie diverse Fachberichte zu Bau, Kontrolle und Instandhaltung von Spielplätzen und Sportanlagen gehören zu den Publikationen.

-Prüfungen –

In Zusammenarbeit mit betroffenen Berufs- und Fachverbänden hat die FLL eine bundesweit einheitliche Zertifizierungsverordnung von Baumkontrolleuren erarbeitet. In Kooperation mit den Ausbildungsstätten ist es seit März 2007 möglich eine unabhängige Prüfung zum „FLL-Zertifizierten Baumkontrolleur“ zu absolvieren. Aber auch eine Prüfung zum seit Dezember 2011 bundesweit einheitlich geregelten „Qualifizierten Spielplatzprüfer nach DIN SPEC 79161“ ist durchführbar.