LEXIKON

Fallhöhe, kritische

Die kritische Fallhöhe bezeichnet die maximale freie Fallhöhe, für die ein Spielplatzboden beziehungsweise die Aufprallfläche ein ausreichendes Maß an stoßdämpfenden Eigenschaften gewährleistet.

Die kritische Fallhöhe muss gleich oder größer sein als die freie Fallfläche eines Spielplatzgeräts. Bei losem Schüttmaterial im Aufprallbereich muss die Mindestdicke 100 mm größer sein als in der DIN EN 1177 angegeben, um die erforderliche kritische Fallhöhe zu erreichen.

« Zurück